Umfragenvergleich – Teil I

Gab es schon immer so viele Meinungsumfragen oder ist das neu? Jedenfalls sind mir heute beim Saubermachen eine Menge Emails mit Aufforderungen zu Teilnahmen an Umfragen aufgefallen. Nachdem die erste bereits im Papierkorb lag, habe ich inne gehalten und sie wieder herausgekramt.

Nutzermeinungen sind ein wichtiger Part im User-Centered Design. Wie können Befragungen aussehen? Wie funktionieren sie? Weiterlesen

UCD Alternativen – Teil III: Activity-Oriented Design

Activity-Oriented oder Activity-Centered Design ist eine Methode die im Bereich der Human Computer Interaction (HCI) anzusiedeln ist und versucht das Nutzerverhalten in einem Gesamtkontext aufzunehmen. Mit dem Einsatz von User Research steht diese User-Centered Design Alternative dem Original am nächsten und übertrifft dieses sogar im Umfang.

  1. Self-Centered oder Self-Focused Design
  2. Experience-Based Design (EBD)
  3. Activity-Oriented Design

Teil III: Activity-Oriented Design / Activity-Centered Design

Weiterlesen

UCD Teil II – Der Prozess ist nicht immer gleich

Der UCD Prozess ist nicht immer gleich definiert. Unterschiedliche Quellen, stellen ihre Prozesse individuell dar. Ein Versuch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von UCD-Prozess-Designs zu erkennen.

Ich habe 9 Grafiken verglichen und 9 UCD-Prozessvorgehen gefunden. Die Reihenfolge ist nicht als linear, sondern karussell-förmig vorzustellen. Es finden immer Interaktionen zwischen den einzelnen Prozesschritten statt: Weiterlesen

UCD Teil I – 5 Prozesschritte im User Centered Design

User Centered Design ist eine Mehodik um User Experience zu erreichen. Es ist ein Prozessvorgehen das auf die Nutzerbedürfnisse und -anforderungen fokussiert. Das heisst der User wird während den Design- und Entwicklungsstufen immer wieder befragt um Produkte genau so zu entwickeln wie sie sich der Nutzer wünscht.

Ich verweise hier auf eine ganz ähnliche Methodik und den Blogpost dazu: „Design Thinking“. Es gibt viele Gemeinsamkeiten, doch auch Unterschiede. Mehr dazu ein ander Mal.

Heute geht es um die

5 Prozesschritte im User Centered Design.

Weiterlesen

Informatik Tage 2017: „Was ist Design Thinking?“ Ein Vortrag von Jiri Scherer

Heute höre ich es wieder: Erfolgreiche Produktentwicklung ist mehr als reines Ingenieurskönnen.
9 von 10 Innovativer Startups scheitern. Ist das der Grund?

Jiri Scherer von Denkmotor referiert im Rahmen der Informatiktage 2017 bei Digicomp über Design Thinking.

„Fragt nach dem Nutzen, fragt früh, fragt oft und werdet mit jedem Schritt besser!“

Weiterlesen

Spotting UX: Details die keine Details sind am Beispiel Invision

Leute, die Abendsonne scheint in Zürich wie selten! Mich als Sonnenanbeter hält das nicht lange vor dem Computer. Dafür versuche ich den Daily UX Beitrag heute kurz zu halten und erfülle damit sogar gleich meine ursprüngliche Konzept–Idee der Kürze und Schnelligkeit.

Invision ist nicht nur ein Tool für UX-ler, es ist auch UX! Einmal abgesehen von den vielen Vernetzungs- und Kooperationsmöglichkeiten Weiterlesen