VR im Karton – Teil I – Eine Experience

VR im Karton

Irgendwann im Frühling 2017.

Während ich die Brille im Büro aufsetze wird mir geraten, mich an der Wand abzustützen um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. So intensiv soll das Erlebnis also werden? Dabei handelt es sich doch nicht einmal um eine Hi-Tech-Brille sondern lediglich um ein Werbegeschenk aus Karton in das ich mein Smartphone als Bildschirm hinein geschoben habe.

Lauberhorn

Der Rat ist wertvoll. Ich stehe nun auf dem Lauberhorn mit Skiern unter den Füssen. Unter mir eine der steilsten Abfahrtsrennstrecken der Welt. Tief unten sehe ich das Tal. Viel Zeit mich umzusehen bleibt mir nicht. Ich höre eine Stimme zum Start schon haben meine Schienbeine die Schranke beiseite passiert und ich stürze mich in den Höllenschlund. Mit einem Affenzahn rase ich diese Abfahrt hinab. Schon in den ersten Sekunden stockt mir der Atem. Kurven, Sprünge, die Geschwindigkeit und insbesondere das Tiefengefühl wenn ich in Richtung Tal fliege lassen mein Adrenalin emporschnellen. Aus mir kommen Laute wie: „Uhhh!“ „Wow!“ oder „Sh***t!“

Langsam begreife ich wie das hier läuft und stelle mich darauf ein, tatsächlich der Fahrer zu sein und die nächsten Bewegungen vorauszusehen. Ich komme heil im Ziel an und muss mir eingestehen noch nie so schnell den Berg hinab geschossen zu sein. Mir bleibt noch etwas Zeit durchzuschnaufen, mich zu drehen und von unten die Strecke anzuschauen die ich soeben als Skirennfahrer gefahren bin. Der Film ist fertig, ich ziehe die Brille ab und befinde mich wieder im Zimmer wo mich Dave mit einem stahlenden Grinsen im Gesicht fragt: „Und? Wie wars?“

Der Kugelblick

Das war mein erstes VR Erlebnis. Mittlerweile habe ich selbst eine dieser Kartonbrillen fürs Smartphone und verblüffe gerne mit verschiedenen „Rundum-Filmchen“ aus dem Internet meine Gäste zuhause. Der Wow-Effekt ist garantiert.

Die wenigsten Erlebnisse sind so adrenalinlastig wie diese Skiabfahrt, aber das müssen sie auch gar nicht sein. Oft sind es Orte mit Landschaften die man besucht oder Events wo man sich einfach „umsehen“ kann.

Es ist toll, in einem Film, überall hinschauen zu können wo man möchte und das Gefühl das entsteht, sich „drin im Geschehen“ zu befinden. Der Zuschauer kann in alle Richtungen, also auch nach oben in den Himmel und unten auf die Füsse schauen. Stehen diese Füsse auf einer über eine Schlucht gespannte Slackline, reagiert tatsächlich der Körper. Ein irres Gefühl. Der Kugelblick wie ich ihn nenne, lädt besonders in Standbildern zum herumschauen ein. In aktionsreichen Filmen kommt eher das Gefühl auf, nicht nur Zuschauer, sondern virtueller Teilnehmer zu sein.

Mein erstes Erlebnis war aus Nutzer-Sicht total low-cost. Man nehme etwas Karton, ein Smartphone und das Internet zur Hand und schon ist man virtuell.  Trotzdem und auch deshalb, war die virtuelle Skiabfahrt, gefilmt mit Go-Pros auf dem Helm, unglaublich beeindruckend. Von einer 360 Grad Sicht zu sprechen, wäre untertrieben. Es ist definitiv mehr. Es ist Kugelblick.

VR aus dem Karton als erweiterte Realität zu bezeichnen liegt mir deshalb auf der Zunge, wäre aber nicht korrekt. Unter „Augmented Reality“ versteht man nämlich eine weit fortgeschrittenere Art der unechten  Realität, die ich noch nicht kenne. Ich freue mich deshalb auf den Donnerstag.


Quellen, Links und weiterführende Infos:

Man kann sich solche Kartonbrillen oder Cardboards online günstig bestellen:
Nutze deine Suchmaschine.

Man kann sich solche Brillen auch selber basteln:
http://ch.galileo.tv/diy/deine-brille-fuer-unsere-virtual-reality-woche/
https://vr.google.com/intl/de_de/cardboard/manufacturers/

Manchmal sind die Videos besser gelungen, manchmal weniger. Die beschriebene Skiabfahrt wurde im Januar 2014 von einem Profi-Team produziert. Die Bildauflösung ist bei neueren Filmen etwas höher und der „Schiel-Effekt“ geringer. Trotzdem, wenige 360 Grad Filme sind so beeindruckend wie dieser.

SRF – Schweizer Radio und Fernsehen:
https://www.srf.ch/sport/die-lauberhorn-abfahrt-in-360-grad

Technology and Production Center Switzerland AG:  http://www.srgssr.ch/de/srg/unternehmen/tochtergesellschaften/technology-and-production-center-switzerland-ag/

Noch mehr 360 Grad VR videos findest du hier:
https://www.srf.ch/news/schweiz/gotthard/virtual-reality
https://www.blick.ch/vr/ab-sofort-gibts-blickvr-holen-sie-sich-die-spektakulaere-virtual-reality-app-id5499485.html
https://www.youtube.com/results?search_query=virtual+reality+video+360


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s