A/B Testing mit App-Icons

A/B Tests sind ein Standard Vorgehen um verschiedene Versionen eines Produktes auf ihre Akzeptanz beim Nutzer und Käufer zu testen. Man kann damit Fragen nachgehen wie: „Welche Version unseres Produktes, A oder B, wird vom User bevorzugt oder ist im Markt nachgefragter? Welche Version, A oder B, sollen wir produzieren?“

Das finale Design beruht somit auf Forschungsergebnissen und erzielt in dem hier beschriebenen Praxis-Fall 34% mehr Downloads einer App.


Die Theorie war mir in den Grundzügen klar. Nun habe ich auf blog.icondesignlab einen schönen, flüssig zu lesenden Blogbeitrag von Roman Rudnik zu einem Praxisfall dazu gefunden.

Mich interessiert neben der Produktkategorie „Apps“ vor allem das Vorgehen eines A/B Tests in der Praxis.

Ich fasse zusammen:

Ausgangslage:

  • Ein neues Icon soll einer bestehenden Mobile-App mehr Downloads generieren.
  • Den Auftrag übernimmt eine externe Firma, in diesem Fall icondesignlab.

Auswahl des Icons:

  • Der AuftragGEBER, also „Kunde“, liefert 2 Ideen anhand denen Entwürfe gemacht werden sollen.
  • Der AuftragNEHMER, also „Designer“ liefert 6 Design Sketches aus, von denen der Kunde 3 auswählt.
  • Der Designer arbeitet die 3 Sketches aus und verleiht ihnen Farben. Sie sind bereit für ein A/B Testing.

A/B Testing I: mit 4 Icons (3 neue + 1 original):

  • Die Tests werden gestartet indem die App über 7 Tage mit diesen 4 Icons zum Download angeboten werden. Aus den verschiedenen Download-Zahlen lässt sich ein „Gewinner“ küren.

A/B Testing II: das „Gewinner-Icon“ in 3 Farben plus 1 „Free“-Banner:

  • Das „Gewinner-Icon“ wird in 3 Farbversionen zum Download angeboten. Dazu wird die blaue Version mit einem Banner mit dem Wort „Free“ versehen. Also 4 Versionen des selben Icons.
  • Die Version „Grün ohne Free-Banner“ setzt sich durch und wird zum neuen Icon der App.

Die Ergebnisse:

  • Das neue Icon erzielt im Vergleich zum ursprünglichen Icon 34% mehr Downloads.
  • Das neue Icon erzielt im Vergleich zum Icon mit den tiefsten Werten 400% mehr Downloads.
  • Der „Free“-Banner verleitet nicht zu mehr Downloads.

Fazit:

  • Icon-Design matters!
  • A/B Testing ist eine simple, benutzer- und marktorientierte Methode, Design anhand von Forschung und Zahlen anzugehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s