Tool Time: Erste Annäherungen mit Invision Free Account

Invision in 1 Minute

Mit Invision lassen sich wunderbar Prototypen erstellen. Nachdem ich meinen ersten Prototypen inklusive diverser screen templates im Aktionswahn unwiederherstellbar gelöscht habe, muss ich auf einfachere Lösungen zurückgreifen. Statt detaillierter Vorgehens-Beschreibung gibt es heute einen Screenshot und das wars.

Wer noch nie von Invision gehört hat, dem möge diese erste Vorstellung eine Idee geben worum es in den nächsten Tagen gehen wird.

Zuerst entscheidet man sich, ob der Prototyp für einen Desktop oder mobile Client laufen soll. Ich wähle das iPhone Format, also mobile.

 

Was ist das erste was ich tun kann?
Feldern auf dem Bildschirm eine Aktion zuweisen.

Ich zeige die Einstellung „links wischen führt die Email in den gelöscht Ordner“ anhand eines bereits vorhandenen Templates.

In diesem Beispiel geht es darum, in einer Email-App zu definieren, wie die App auf Berührungen des Bildschirms reagiert. Zuerst lege ich den Bereich fest wo die Berührung stattfindet.

Das ist hier das Email von Jon Dowdle der gute Hamburger empfiehlt. Diesem Bereich weise ich die Bewegung „nach links wischen“ zu und wohin dieses Wischen führt. Nämlich zur Verschiebung des Emails in den „gelöscht“ Ordner. Über die Transition gebe ich an, wie dieses Löschen animiert werden soll. Ich stelle es so ein, dass sich das Email visuell auflöst (dissolve).

 

Alles klar? So etwas kann man mit Invision tun.

Ich werde mich noch weiter damit beschäftigen und euch am Ball halten.

 

Ein Gedanke zu “Tool Time: Erste Annäherungen mit Invision Free Account

  1. Pingback: 3 Schritte bis zur App – Paul into UX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s